Die Idee

„Ein Schritt in die richtige Richtung – und alles Übrige ergibt sich von selbst.“
Tiziano Terzani

Unsere Liebe zu und Begeisterung für Yoga weiterzugeben war & ist unser innigstes Anliegen.

Susanne HiepelSusanne hat das Studio 52 2006 bewusst als traditionsübergreifende, offene Yoga-Schule ins Leben gerufen: Jeder kann hier den zu ihm „passenden“ Stil und Lehrer finden! Diesem Credo sind wir über die Jahre treu geblieben!

Alles ist im Fluß und im Wandel. Seit den Studio-Anfängen in der Südstadt ist viel passiert und einige von Euch sind seit diesen Anfängen dabei und haben engagiert alle Entwicklungen & neuen Projekte verfolgt, unterstützt und bereichert. Im Juni 2010 ist das Studio 52 gewachsen und wir haben dank tatkräftiger und vor allem liebevoller und umsichtiger Unterstützung einiger sehr wertvoller Wegbegleiter das wunderbare neue Yoga-Loft in der Bonner Altstadt eröffnet.

Ohne Euch wäre das Studio 52 heute nicht das, was es geworden ist – ein Ort für alle, die sich sowohl körperlich als auch geistig und emotional gesund und in Balance halten wollen, ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen ebenso wie zum Schwitzen und Kräftigen, ein Ort für Erwachsene und Kinder, für Schwangere und Babies, für Jung und Alt, für Konzerte, Workshops und Ausstellungen, für Begegnungen und „Sternstunden“ und wunderbare Feste.

Auf weiterhin viele schöne gemeinsame Momente!

Om Shanti

Susanne